Mittelalter im Wildpark

Dieses Wochenende haben wir im Wildpark Sommerhausen verbracht. Zum 15-jährigen Jubiläum wurde eine kleine Zeitreise ins Mittelalter veranstaltet. Eigentlich waren wir eingeladen das Wochenende dort zu lagern, das war uns aber wegen der Vorbereitungen für nächste Woche zu stressig war und vor allem wollten wir bei den schattigen Temperaturen keine Erkältung riskirien. So sind wir mit kleinem Gepäck angereist und über Nacht wieder heim gefahren.

Es war eine sehr schöne, kleine Veranstaltung. Wir haben einige Bekannte getroffen und ein paar neue Leute kennen gelernt. Danke vor allem den Fenrirs Wölfen, deren Lager wir besetzt gehalten haben!

Die Zeit haben wir mit Spinnen, Nadeln und Drahtkettchen flechten verbracht, zumindestens solange wir nicht mit tratschen beschäftigt waren…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.