Schafe nackig machen :)

Die armen Opfer müssen ins Freibad, und wer ist dran schuld? Zusätzlich zum bekannten Beweisfoto hab ich noch eines:

Zwei Heidschnucken sind schon nackt und wir haben von beiden das Vlies daheim. Eines ist mittlerweile gewaschen und trocken, das andere kommt demnächst dran. Jetzt werd ich mich mal anfangen zu erkundigen was ich so zur wikingerzeitlichen Wollverarbeitung noch alles brauche. Erste Erfahrungen mit der Spindel hab ich schon gemacht, aber bis dahin muss ich die Wolle ja noch kämmen und wer weiß was noch alles machen…

2 Gedanken zu „Schafe nackig machen :)“

  1. Du bist doch schon seit deinem Gedicht vor mir, ich fall da eher immer weiter ab 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.