Archäologie zum Anfassen

An der B13, in der Nähe von Ochsenfurt, werden gerade Gräber aus der Steinzeit ausgegraben. Heute war dort „Tag der offenen Ausgrabung“. Die Archäologen waren vor Ort und beantworteten direkt an den Gräbern geduldig immer wieder dieselben Fragen.

ausgrabung2 ausgrabung1

Obwohl die Archäologen wohl von den vielen Menschen überrannt wurden, waren alle sehr auskunftsbereit. Die gefundenen Stein-Werkzeuge, ein Messer und ein Beil, durfte man sogar anfassen und selbst untersuchen!

Es war eine schöne Sache, mal eine Ausgrabung aus der Nähe sehen zu können und es ist wohl auch beim restlichen Publikum sehr gut angekommen.

Die Grabung geht noch zwei weitere Wochen, dann wird die Straße weiter gebaut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.