Archiv der Kategorie: Allgemein

Besuch in Dänemark und Haithabu

Im August haben wir noch fast zwei Wochen Urlaub übrig, die bisher nicht verplant waren. Vor kurzem haben wir uns entschieden, in der Zeit einen Trip nach Dänemark zu machen. Die ersten Planungen haben wir jetzt hinter uns gebracht.

Die momentane Route geht erst mal nach Ribe um das Ribe Vikinge Center und das dortige Wikinger-Museum anzusehen. Aber auch die Stadt selbst wollen wir uns einen Tag lang gönnen.

Nach einem Besuch des Bork Vikingehaven geht es über die Wikingerburg Fyrkat nach Århus, wo wir ein paar Tage bleiben wollen. Es steht vor allem ein Besuch des Moesgård Museum auf dem Plan, aber auch ein bisschen Badeurlaub am Meer.

Auf dem Rückweg machen wir Halt in Schleswig, um auch endlich Haithabu einmal gesehen zu haben. Dort ist zu dieser Zeit auch noch Wikingermarkt, was einen Besuch sicher nochmal interessanter macht als an einem anderen Wochenende.

Ich hoffe das klappt alles wie geplant und wir bekommen überall noch eine vernünftige Unterkunft. Ansonsten freu ich mich schon drauf!

Neues Zelt

Am letzten Wochenende hatten wir zum ersten mal die Möglichkeit unser neues Zelt auszuprobieren. Die Plane hatte ich vor ein paar Wochen bestellt, das Gestänge dann daheim zugesägt. Dieses Mal waren die Bretter auch lang genug, es hat dann noch eine Schnitzerei ans obere Ende gepasst.

neues_zelt_2 neues_zelt_1

Das neue Zelt ist ein paar Zentimeter breiter und höher, vor allem aber einen ganzen Meter länger als das alte. Nach dem Aufbau haben wir uns erstmal wie in einer Zelthalle gefühlt.

Ich hoffe jetzt ja nicht auf Regen – aber falls es jetzt mal wieder während einer Veranstaltung regnet, bleiben wir hoffentlich auch trocken 🙂

Saisonstart

Draußen ist es Frühling geworden und jetzt hat für uns auch die Saison 2009 angefangen: Wir waren das Wochenende am Ulvengard und haben am Langhaus gebaut. Ich fand es richtig toll endlich wieder in Klamotte raus zu können!

Der Saisonstart ist dieses Jahr wieder so plötzlich gekommen, genau wie letztes Jahr. Die Liste mit Dingen, die ich über den Winter bauen wollte ist eigentlich immer noch so lang wie im November. Vielleicht sollte ich damit aufhören mir für den Winter überhaupt etwas vor zu nehmen…

Nächstes Wochenende wird dann zum ersten mal im neuen Zelt draußen übernachtet. Das alte Zelt haben wir nie ganz dicht bekommen, da hab ich kurzerhand ein neues bestellt, das sogar noch einen ganzen Meter länger ist als das Alte.

Ich habe mir dieses Jahr für die Saison viel vorgenommen, vielleicht schaff ich da ja mehr als im Winter. Aber das verrate ich alles erst, wenn es so weit ist!

Lesestoff

Ich hab mal wieder die Uni-Bib in Würzburg besucht und auch einiges per Fernleihe bestellt. Jetzt liegt hier schon seit ein paar Tagen ein ganzer Stapel interessanter Bücher und ich muss mich anstrengen dass alles in nächster Zeit lesen zu können. Und dann brauch ich wahrscheinlich einen Tag Zeit im Copyshop um zumindestens die wirklich interessanten Stellen für meine Sammlung aufheben zu können.

literatur

Nebenbei bin ich grad dabei mir einen Gambeson zu nähen, da ist es schon schwer immer die Prioritäten zu setzen 🙂