Sonnwendfeier in Adventon

Am Wochenende waren wir zur Sonnwendfeier im Ulvengard in Adventon.

Leider konnten wir wegen dem Wetter (am Samstag gab es ein paar kurze Schauer) nicht mauern, dafür haben wir aber wieder ein paar andere Kleinigkeiten erledigt: Die Türschwelle vom Grubenhaus ist jetzt gesägt und eingepasst, das Holz für die Blockbohlenkonstruktion neben dem Haus aufgestapelt. Auch haben wir einen neuen Eingang in die Westseite des Zauns gebrochen um in Zukunft nicht mehr außen rum zur Bogenbahn gehen zu müssen.

Insgesamt war es ein schönes und entspannendes Wochenende.

Wenigstens einen Teil der Todo-Liste konnte ich diesmal auch erledigen: Die Dreibeinhocker sind fertig!

Dreibeinhocker

Jetzt sind erstmal vier Wochen Adventon-Pause bis zum Pfeil & Bogen Markt Mitte Juli. Mal sehen ob ich bis dahin noch ein paar weitere Dinge fertig bekomme…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.